News

Erste Ausbildungswerkstatt in der Region

Bildungsministerin Anja Karliczek eröffnet Ausbildungswerkstatt

Zur Eröffnung unserer neuen Azubi-Werkstatt haben wir prominenten Besuch erhalten. Die Bildungsministerin Anja Karliczek kam zum Werkstattgespräch zu den Themen Ausbildung und Mitarbeiter in Deutschland.

Rund 100 Gäste verfolgten mit großem Interesse die Unterhaltung von Frau Karliczek und unserer Geschäftsführerin Melanie Rößner. Im Anschluss wurden durch unseren Geschäftsführer Rainer Niehaus die verschiedenen Themenbereiche in der Werkstatt präsentiert.

Hochmoderne Werkbänke mit High-End-Technologien, ein spezieller Industriefußboden und eine Beleuchtung, die weit über den technischen Standard hinausgeht, lassen keine Wünsche mehr offen. Wir möchten bestmögliche Rahmenbedingungen für unsere Azubis bieten, da die Anforderungen in den Berufen steigen. Die Technik spielt eine immer wichtigere Rolle und wird anspruchsvoller, vielseitiger und schnelllebiger.

Ein Ausbilder wird den jungen Handwerkern dort für Fragen zur Verfügung stehen. Er vertieft die praktischen und theoretischen Inhalte der jeweiligen Ausbildung je nach Förderungsbedarf und Neigung.

Aber nicht nur die Azubis kommen in den Genuss der neuen Werkstatt. Auch Schüler und deren Eltern sind für verschiedene Veranstaltungen jederzeit herzlich willkommen, um erste Eindrücke für das Handwerk zu gewinnen.