Wasserspender für die Sünte-Rendel-Grundschule

Wir machen uns mit dem Förderverein und dem Wasserversorgungsverband stark für Wasser an der Sünte-Rendel-Grundschule.

Ab sofort können die Kinder an der Sünte-Rendel-Grundschule in Riesenbeck kostenlos ihre Wasserflaschen mit kaltem und wahlweise gesprudeltem Wasser auffüllen. Der Förderverein der Grundschule und der Wasserversorgungsverband Tecklenburger Land (WTL) haben es möglich gemacht und den Wasserspender finanziert. Für die laufenden Kosten der Wartung und den Betrieb kommen wir auf.

Unsere Geschäftsführerin Melanie Rößner erklärt: „Der Wasserspender soll das Bewusstsein für gesunde Ernährung fördern. Der Spender ist im Eingangsbereich leicht für die Kinder zu erreichen und sie können jederzeit ihre eigene Wasserflasche damit auffüllen. So lernen sie schon im Grundschulalter mehr Wasser im Alltag zu trinken und auf zuckerhaltige Säfte und Softdrinks zu verzichten“. Ein ausgeglichener Wasserhaushalt ist sehr wichtig für die Kinder. Die Konzentrationsfähigkeit wird gesteigert und die Gesundheit gefördert – ein tolles Gemeinschaftsprojekt für die Sünte-Rendel-Grundschule.